Reiseführer für Natur erkunden in Sachsen

Erkunden Sie Sachsens Naturlandschaften. Von den bizarren Felslandschaften der Sächsischen Schweiz bis hin zu den Seenlandschaften der Oberlausitz und Leipzigs bietet Sachsen vielfältige Möglichkeiten die Natur kennenzulernen.

[masterslider id=“2″]

Ausflug ins Böhmische: Weitsicht vom Rosenkamm über das Elbtal
Wir verlassen in diesem Beitrag unser Sachsen, um im benachbarten Böhmen eine einfache aber sehr schöne...
weiterlesen
Blicke ins All - Raumfahrtmuseen, Planetarien und Sternwarten in Sachsen
Die Raumfahrtgeschichte Deutschlands ist eng mit einem Vogtländer verbunden. War Siegmund Jähn doch der...
weiterlesen
Es ist so weit! Die Märzenbecherwiesen blühen im Polenztal
Die ersten Vorboten des Frühlings sind da. Und auch im Polenztal erblüht die Natur und fördert ein wunderbares...
weiterlesen
Ein Wander-Klassiker - Über die Affensteine zur Idagrotte und den Kuhstall
Am Wochenende waren drei meiner besten Freunde zu Gast, die die sächsische Schweiz bis jetzt nur von...
weiterlesen
Eine Wanderung durch den romantischen Rabenauer Grund
Seit dem verheerenden Hochwasser 2002 hat die Rote Weißeritz großen Schaden im Rabenauer Grund angerichtet,...
weiterlesen
Osterland - Geheimnisse eines nie vollendeten Baus
Wer in Oschatz und Umgebung weilt und etwas Zeit mit sich bringt, der sollte sich ein halbes Stündchen...
weiterlesen
Vom Mordgrund zum Wolfshügel
Ein Spaziergang durch die südliche Dresdner Heide führt vorbei an zahlreichen Zeitzeugen des Zweiten...
weiterlesen
Der Rosentalturm in Leipzig - Mit Standfestigkeit zu grandioser Aussicht
Wer hier hoch hinaus will braucht drei Dinge: Ortskenntnis, Standfestigkeit und Schwindelfreiheit. Denn...
weiterlesen
Naturerbestätten, Naturparks und Nationalparks in Sachsen
Besonders schützenswert sind Regionen meißt dann, wenn Einzigartiges in ihnen anzutreffen ist. Hiervon...
weiterlesen
Das Cityhochhaus Leipzig - Hoch aufs zweithöchste Hochhaus der neuen Bundesländer
Hoch hinaus geht es auf Leipzigs „Weißheitszahn“ oder auch „Uniriese“. Das 142m...
weiterlesen
Mit dem Sturmvogel unterwegs auf Leipzigs Wasserwegen
Von einer ganz anderen Perspektive kann man Leipzig mit dem Sturmvogel erkunden. Auf den motorisierten...
weiterlesen
Syratal - Ein Spaziergang durch Plauens Naherholungsgebiet
Das Syratal ist ein kleines Idyll inmitten von Plauen ganz in der Nähe des Stadtparks. Obwohl ich meine...
weiterlesen
Badeseen in Sachsen - Abkühlung gefällig?
Sommer, Sonne, Badesee. Was braucht es mehr? In der nachfolgenden Karte stelle ich Euch einige Bademöglichkeiten...
weiterlesen
Großer Zschirnstein - Aufstieg zum höchsten Gipfel des sächsischen Elbsandsteingebirges
In der Sächsischen Schweiz gibt es eine Vielzahl an imposanten Felsformationen und Tafelbergen. Nach...
weiterlesen
Eine Schifffahrt die ist lustig... Unterwegs auf der Talsperre Pöhl
Sachsens zweitgrößte Talsperre hat freizeitmäßiges einiges zu bieten. Eine Bootsfahrt auf der Talsperre...
weiterlesen
Böhmische Schweiz

Ausflug ins Böhmische: Weitsicht vom Rosenkamm über das Elbtal

Wir verlassen in diesem Beitrag unser Sachsen, um im benachbarten Böhmen eine einfache aber sehr schöne Wanderung zu absolvieren. Diese Strecke ist noch ein kleiner Geheimtipp und nur wenige andere Wandersleute begegnen uns auf dieser Tour. Uns erwarten weite Fernblicke über die Sächsisch-Böhmische Schweiz und ins Kreibitzer Gebirge. Ein Blick von

mehr erfahren »
Partielle Sonnenfinsternis
Lausitzer Hügel- und Bergland,

Blicke ins All – Raumfahrtmuseen, Planetarien und Sternwarten in Sachsen

Die Raumfahrtgeschichte Deutschlands ist eng mit einem Vogtländer verbunden. War Siegmund Jähn doch der erste Deutsche Kosmonaut im Weltall. Doch nicht nur in Morgenröthe-Rautenkranz kann man sich über das Weltall informieren und in den zahlreichen Planetarien und Sternwarten einen Blick in selbiges werfen. Zudem gibt es den ein oder anderen

mehr erfahren »
Bizarre Felsformationen im Rabenauer Grund
Erzgebirge mit Chemnitz

Eine Wanderung durch den romantischen Rabenauer Grund

Seit dem verheerenden Hochwasser 2002 hat die Rote Weißeritz großen Schaden im Rabenauer Grund angerichtet, bei der der Grund vieles von seiner wildromantischen Stimmung eingebüßt hat. Dennoch lohnt eine Wanderung seit der schrittweisen Wiederherstellung als Wandergebiet wieder.

mehr erfahren »
Wüstes Schloss Osterland bei Oschatz

Osterland – Geheimnisse eines nie vollendeten Baus

Wer in Oschatz und Umgebung weilt und etwas Zeit mit sich bringt, der sollte sich ein halbes Stündchen bis Stündchen Zeit für das geheimnisvolle „Wüste Schloss Osterland“ nehmen. Es gibt zahlreiche Fragen, die sich hier stellen – Antworten finden sich nicht immer.

mehr erfahren »
Wolfshügelturm auf dem Wolfshügel der Dresdner Heide
Dresden

Vom Mordgrund zum Wolfshügel

Ein Spaziergang durch die südliche Dresdner Heide führt vorbei an zahlreichen Zeitzeugen des Zweiten Weltkrieges und früherer Epochen. So führt uns der Weg vorbei an ehemaligen Bunkeranlagen und einem zerstörten Aussichtsturm.

mehr erfahren »
Sächsische Schweiz © Maria Kehr
Burgen- und Heideland mit Leipzig

Naturerbestätten, Naturparks und Nationalparks in Sachsen

Besonders schützenswert sind Regionen meißt dann, wenn Einzigartiges in ihnen anzutreffen ist. Hiervon hat Sachsen auch einige zu bieten. Ganz besonders schützenswert sind die Naturerbe- und Kulturerbestätten in Sachsen, welche ich dir hier vorstelle.

mehr erfahren »
Stelzenhaus am Heinekanal
Burgen- und Heideland mit Leipzig

Mit dem Sturmvogel unterwegs auf Leipzigs Wasserwegen

Von einer ganz anderen Perspektive kann man Leipzig mit dem Sturmvogel erkunden. Auf den motorisierten Booten durchquert man Leipzigs Wasserwege mit einem kundigen Bootsführer und erfährt allerhand über Leipzigs Industrie, Geschichte und Sehenswürdigkeiten.

mehr erfahren »
Syratal Plauen
Plauen

Syratal – Ein Spaziergang durch Plauens Naherholungsgebiet

Das Syratal ist ein kleines Idyll inmitten von Plauen ganz in der Nähe des Stadtparks. Obwohl ich meine gesamte Kindheit in Plauen verbrachte, bin ich erst jetzt mit 30 Jahren das erste Mal hier gewesen. Für meinen Vater, der mich begleitete, war der letzte Besuch noch ein wenig länger her.

mehr erfahren »
Gebiet der Steine

Großer Zschirnstein – Aufstieg zum höchsten Gipfel des sächsischen Elbsandsteingebirges

In der Sächsischen Schweiz gibt es eine Vielzahl an imposanten Felsformationen und Tafelbergen. Nach meinem Eindruck ist einer der interessantesten Tafelberge der „Große Zschirnstein“, welcher die höchste Erhebung der Sächsischen Schweiz (561 m) ist. Im Jahre 1903 wurde der „Große Zschirnstein“ erstmals bergsteigerisch von Gustav Kuhfal und Oscar Schuster durch

mehr erfahren »