Reiseführer für Vogtland in Sachsen

Das Vogtland ist Sachsens westliche Region und erstreckt sich geographisch bis nach Thüringen und Bayern sowie nach Tschechien. Die Region um die Spitzenstadt Plauen hat allerhand zu bieten. Steinerne Weltrekordhalter, ein Weltraumdorf, Geschichten rund um den Musikinstrumentenbau, allerhand Wanderwege wie zum Beispiel den Vogtlandpanoramaweg entlang vieler Sehenswürdigkeiten, einen Bäderwinkel sind nur einige der vogtländischen Sehenswürdigkeiten.

Abendstimmung in Gera Untermhaus
Thüringisches Vogtland
Matthias

Gera – Unterwegs zwischen Gera, Weida und Wünschendorf (Teil 1)

Der Kulturweg der Vögte ist keine fest definierte Route, sondern vereint die wichtigsten und schönsten Kulturdenkmäler und Zeugnisse der vogtländischen Geschichte als länderübergreifendes Projekt. Rund um die Wiege des Vogtlands, Weida, gibt es genügend zu entdecken. Folgt mir auf dem Weg durch das thüringische Vogtland entlang des Kulturwegs der Vögte.

mehr erfahren »
Osterburg Weida
Vogtland
Matthias

Der Kulturweg der Vögte – Geschichte des Vogtlands zum Anfassen

Trutzige Burgen, märchenhafte Schlösser und imposante Kirchen. Der Kulturweg der Vögte führt dich zu den wichtigsten Stationen der Vögte und damit zum Ursprung des Vogtlands, wie wir es heute kennen. Begleitet mich auf der Tour durchs Vogtland zu den Spuren der Reußen und Vögte, die heute noch präsent sind und

mehr erfahren »

Über Sachsen Erkunden

Erfahre hier mehr über Ausflugsziele, Wanderungen, Aktivitäten und Museen in Sachsen.

Ganz neu für dich erkundet

Was fehlt hier noch?

Nu hier is aber was los!

Alle bisherigen Erkundungen in einer interaktiven Übersichtskarte.