Für Pioniere in der ehemaligen DDR waren Pioniereisenbahnen eine Möglichkeit schon in den Kinderschuhen Schaffner oder Zugführer (in Begleitung von Erwachsenen) sein und als Hobby ausführen. Heute heißen die wieder in Betrieb genommenen Bahnen allesamt Parkeisenbahnen. Nachfolgend aufgelistete befinden sich heute noch in Betrieb und werden auch heute noch von Kindern und Jugendlichen betrieben.

Parkeisenbahn Chemnitz

Im Chemnitzer Küchwald befindet sich die Parkeisenbahn mit einem Rundkurs von 2.3km und einem Bahnhof und zwei Haltepunkten.

Parkeisenbahn Dresden

Die Dresdner Parkeisenbahn führt auf 5.6km Länge durch den Großen Garten und passiert viele Sehenswürdigkeiten wie den Zoo, die Gläserne Manufaktur, den Carolasee oder den Palaisteich. Der Große Garten wird auf seiner gesamten Länge und der westlichen Breite durchfahren. Fünf Haltepunkte ermöglichen einen Zustieg zur Bahn. An Wochenenden ist die Bahn stark frequentiert, so dass man an solchen Tagen nicht sofort die Erstbeste nehmen kann.

Parkeisenbahn Görlitz

Südöstlich der Görlitzer Innenstadt führt in einer ovalen Strecke die Parkeisenbahn durch ein Park- und Waldgelände.

Parkeisenbahn Leipzig

Um den Leipziger Auensee fährt auf 1.9 km Strecke die Leipziger Parkeisenbahn seit 1951 zahlreiche Passagiere über den Rundkurs.

Syratalbahn Plauen

Eine kleine Besonderheit stellt die Plauener Parkeisenbahn dar. Sie ist die einzige mit Oberleitung betriebene Parkeisenbahn Deutschlands und führt auf einer Länge von 1 km durch das Plauener Syratal. Die Parkeisenbahn ist Teil einer Freizeitanlage mit  Kinderverkehrsübungsplatz, Minigolfanlage, Streichelzoo und Schwimmhalle.

Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportierenAls ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Sachsens Schmalspurbahnen

Karte wird geladen - bitte warten...

Parkeisenbahn Plauen: 50.499680, 12.124280
Parkeisenbahn Dresden: 51.034380, 13.769634
Parkeisenbahn Görlitz: 51.137948, 14.989300
Parkeisenbahn Leipzig: 51.369607, 12.314606
Parkeisenbahn Chemnitz: 50.849793, 12.914608
Fichtelbergbahn: 50.512226, 12.991848
Lößnitztalbahn: 51.099093, 13.679397
Weißeritztalbahn: 50.975058, 13.623382
Zittauer Schmalspurbahn: 50.903990, 14.806770
Döllnitzbahn: 51.236768, 13.058234
Preßnitztalbahn: 50.508850, 13.098370
Museumsbahn Schönheide: 50.506549, 12.520638
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Parkeisenbahn Plauen
Die einzige Parkeisenbahn Deutschlands mit einer Oberleitung, die Syratalbahn, befindet sich in Plauen und ist Teil einer Freizeitanlage.
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Parkeisenbahn Görlitz
Im Stadtzentrum Görlitz führt eine Parkeisenbahn in einem Rundkurs durch einen kleinen Park.
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Parkeisenbahn Leipzig
Auf einem ovalen Rundkurs führt die Leipziger Parkeisenbahn um den Auensee herum.
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Parkeisenbahn Chemnitz
Im Chemnitzer Küchwald befindet sich die Parkeisenbahn. Auf einer Länge von 2.3 km fährt die Bahn durch einen Park.
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Parkeisenbahn Dresden
Die längste Parkeistenbahn Sachsens befindet sich in Dresden und führt durch den Großen Garten, vorbei an Zoo und Gläserner Manufaktur.
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Fichtelbergbahn

Die Fichtelbergbahn von Cranzahl nach Oberwiesenthal überwindet 340 Höhenmeter auf einer Strecke von 17,4km. Besonders spektakulär ist die Überfahrt über das Hüttentalviadukt.

marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Lößnitztalbahn

Die Lößnitzdackel genannte Lößnitztalbahn fährt als Schmalspurbahn vom Bahnhof Radebeul Ost über Moritzburg nach Radeburg

marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Weißeritztalbahn

Aktuell fährt die Weißeritztalbahn von Freital durch den Rabenauer Grund vorbei an der Talsperre Malter bis nach Dippoldiswalde. Die ursprüngliche Strecke bis Kipsdorf wird Ende 2016 wieder für den Verkehr freigegeben.

marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Zittauer Schmalspurbahn

Von Zittau geht es mit der Zittauer Schmalspurbahn in das kleinste Mittelgebirge Deutschlands täglich nach Oybin und Jonsdorf

marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Döllnitzbahn

Eine der ehemals längsten Schmalspurbahnstrecken Sachsens ist die der Döllnitzbahn, die heute noch auf einem Teil der Strecke zwischen Mügeln und Glossen verkehrt.

marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Preßnitztalbahn

Von Jöhstadt geht es mit der Preßnitztalbahn nach Steinbach. Allerdings nur an Wochenenden und Feiertagen. Die Bahn ist heute eine Museumsbahn auf 8 km Länge.

marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren QR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellen Als ARML für Wikitude Augmented-Reality Browser exportieren
Museumsbahn Schönheide

Die Museumsbahn Schönheide fährt von Schönheide ins 4km entfernte Stützengrün und belebt damit die einstmals längste Strecke des Sächsischen Schmalspurbahnnetzes wieder.

Matthias
Als gebürtiger Vogtländer, der in Chemnitz zur Berufsschule ging, in Dresden studiert und lebt, ist mir Sachsen ans Herz gewachsen. Meine Begeisterung über die Sehenswürdigkeiten des Freisaats möchte ich gerne mit anderen teilen. Mehr über mich und den Blog erfahrt ihr auf der Über mich-Seite

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.