Reiseführer für Ruine in Sachsen

Weida - Unterwegs zwischen Gera, Weida und Wünschendorf (Teil 2)
Wir befinden uns weiterhin auf dem Kulturweg der Vögte und machen nach unserer ersten Station Gera nun...
weiterlesen
Gera - Unterwegs zwischen Gera, Weida und Wünschendorf (Teil 1)
Der Kulturweg der Vögte ist keine fest definierte Route, sondern vereint die wichtigsten und schönsten...
weiterlesen
Der Kulturweg der Vögte - Geschichte des Vogtlands zum Anfassen
Trutzige Burgen, märchenhafte Schlösser und imposante Kirchen. Der Kulturweg der Vögte führt dich zu...
weiterlesen
Der Collm - Eine kleine und große Runde auf den höchsten Berg Nordsachsens
Berg ist vielleicht etwas übertrieben, aber dennoch ist der Collm mit seinen immerhin 312m ü. NN der...
weiterlesen
Die Raubschlosstour - Über den Lorenzstein zum Hinteren und Ottendorfer Raubschloss
Die Raubschlosstour führt uns beginnend an der Neumannmühle über einige Auf- und Abstiege zum Lorenzstein,...
weiterlesen
Alter Söll in Schöneck - 2000m² Vogtlandpanorama
Inmitten des Stadtzentrums von Schöneck, der höchsten Stadt des Vogtlands kannst du einen fantastischen...
weiterlesen
Berg Oybin - Mystisch, romantische Burg- und Klosterruine
Versteckte, wertvolle Schätze, eine Jungfer, die in die Tiefe springt und ein geheimnisvoller Friedhof....
weiterlesen
Das Vordere Raubschloss - Frienstein mit Idagrotte
Es waren harte Zeiten im 15. Jahrhundert. Die Herrschaftsverhältnisse waren nicht immer klar und in der...
weiterlesen
Südtiroler Flair vom Namensvetter - Die Burg Tharandt
Ein Südtiroler Burgherr namens Boriwo de Tarant wird als Burgherr auf der Burg Tharandt eingesetzt. Doch...
weiterlesen
Klosterpark Altzella - Das bedeutendste Kloster der Region
Urige Bäume, mittelalterliche Ruinen, blühende Kräutergärten und ein romantischer Landschaftspark machen...
weiterlesen
Sachsens Burgen und Schlösser
Es gibt kaum einen größeren Ort in Sachsen, der nicht irgendeine Burg oder irgendein Schloss beheimatet....
weiterlesen
7 Erkundungen auf dem Neuen Wildenstein mit dem Kuhstall
Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Sächsischen Schweiz ist zweifelsohne der Kuhstall. Das...
weiterlesen
Ein Wander-Klassiker - Über die Affensteine zur Idagrotte und den Kuhstall
Am Wochenende waren drei meiner besten Freunde zu Gast, die die sächsische Schweiz bis jetzt nur von...
weiterlesen
Oschatz - Kleine Perle in Nordsachsen
Zwischen den beiden Metropolen Leipzig und Dresden liegt ein kleines, rausgeputztes Städtchen. Man könnte...
weiterlesen
Osterland - Geheimnisse eines nie vollendeten Baus
Wer in Oschatz und Umgebung weilt und etwas Zeit mit sich bringt, der sollte sich ein halbes Stündchen...
weiterlesen
Abendstimmung in Gera Untermhaus

Gera – Unterwegs zwischen Gera, Weida und Wünschendorf (Teil 1)

Der Kulturweg der Vögte ist keine fest definierte Route, sondern vereint die wichtigsten und schönsten Kulturdenkmäler und Zeugnisse der vogtländischen Geschichte als länderübergreifendes Projekt. Rund um die Wiege des Vogtlands, Weida, gibt es genügend zu entdecken. Folgt mir auf dem Weg durch das thüringische Vogtland entlang des Kulturwegs der Vögte.

mehr erfahren »
Osterburg Weida

Der Kulturweg der Vögte – Geschichte des Vogtlands zum Anfassen

Trutzige Burgen, märchenhafte Schlösser und imposante Kirchen. Der Kulturweg der Vögte führt dich zu den wichtigsten Stationen der Vögte und damit zum Ursprung des Vogtlands, wie wir es heute kennen. Begleitet mich auf der Tour durchs Vogtland zu den Spuren der Reußen und Vögte, die heute noch präsent sind und

mehr erfahren »
Pfad an der Idagrotte

Das Vordere Raubschloss – Frienstein mit Idagrotte

Es waren harte Zeiten im 15. Jahrhundert. Die Herrschaftsverhältnisse waren nicht immer klar und in der Sächsischen Schweiz entstanden zahlreiche Burgen und Burgwarten. Eines von ihnen ist das Vordere Raubschloss auf dem Frienstein. Einige wenige Zeugnisse der Burg findet man heute noch.

mehr erfahren »
Schloss Weesenstein im Müglitztal

Sachsens Burgen und Schlösser

Es gibt kaum einen größeren Ort in Sachsen, der nicht irgendeine Burg oder irgendein Schloss beheimatet. Und darunter befinden sich wahre Prachtstücke und Schätze. Doch auch die eher kleineren und unbekannteren Burgen sind eine Reise wert.

mehr erfahren »
Der Kuhstall - das größte Felsentor der Sächsischen Schweiz

7 Erkundungen auf dem Neuen Wildenstein mit dem Kuhstall

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Sächsischen Schweiz ist zweifelsohne der Kuhstall. Das berühmte und auch größte Felsentor in der Sächsischen Schweiz ist Publikumsmagnet zu beinahe jeder Jahreszeit. Kein Wunder. Steht man davor, mag man kaum glauben, was die Natur hier geschaffen hat. Doch es gibt noch einiges mehr hier

mehr erfahren »
Brunnen auf dem Altmarkt Oschatz

Oschatz – Kleine Perle in Nordsachsen

Zwischen den beiden Metropolen Leipzig und Dresden liegt ein kleines, rausgeputztes Städtchen. Man könnte fast meinen ein kleiner Schatz mit der ein oder anderen Sehenswürdigkeit – Oschatz. Ich habe die Stadt besucht und stelle euch die Sehenswürdigkeiten des kleinen Städtchens an der Döllnitz.

mehr erfahren »
Wüstes Schloss Osterland bei Oschatz

Osterland – Geheimnisse eines nie vollendeten Baus

Wer in Oschatz und Umgebung weilt und etwas Zeit mit sich bringt, der sollte sich ein halbes Stündchen bis Stündchen Zeit für das geheimnisvolle „Wüste Schloss Osterland“ nehmen. Es gibt zahlreiche Fragen, die sich hier stellen – Antworten finden sich nicht immer.

mehr erfahren »