Reiseführer für Kloster in Sachsen

Wünschendorf - Unterwegs zwischen Gera, Weida und Wünschendorf (Teil 3)
Nach deinem Besuch in Weida lohnt noch eine Fahrt ins 15km entfernte Wünschendorf, bevor du deine Rückreise...
weiterlesen
Weida - Unterwegs zwischen Gera, Weida und Wünschendorf (Teil 2)
Wir befinden uns weiterhin auf dem Kulturweg der Vögte und machen nach unserer ersten Station Gera nun...
weiterlesen
Berg Oybin - Mystisch, romantische Burg- und Klosterruine
Versteckte, wertvolle Schätze, eine Jungfer, die in die Tiefe springt und ein geheimnisvoller Friedhof....
weiterlesen
Klosterpark Altzella - Das bedeutendste Kloster der Region
Urige Bäume, mittelalterliche Ruinen, blühende Kräutergärten und ein romantischer Landschaftspark machen...
weiterlesen
Oschatz - Kleine Perle in Nordsachsen
Zwischen den beiden Metropolen Leipzig und Dresden liegt ein kleines, rausgeputztes Städtchen. Man könnte...
weiterlesen
Klosterruine Nimbschen
Eine kleine Attraktion südlich von Grimma ist die Klosterruine Nimbschen mit einer stilvollen Hotelanlage...
weiterlesen
Brunnen auf dem Altmarkt Oschatz
Burgen- und Heideland mit Leipzig

Oschatz – Kleine Perle in Nordsachsen

Zwischen den beiden Metropolen Leipzig und Dresden liegt ein kleines, rausgeputztes Städtchen. Man könnte fast meinen ein kleiner Schatz mit der ein oder anderen Sehenswürdigkeit – Oschatz. Ich habe die Stadt besucht und stelle euch die Sehenswürdigkeiten des kleinen Städtchens an der Döllnitz.

mehr erfahren »
Klosterruine Nimbschen
Burgen- und Heideland mit Leipzig

Klosterruine Nimbschen

Eine kleine Attraktion südlich von Grimma ist die Klosterruine Nimbschen mit einer stilvollen Hotelanlage in den ehemaligen Stallungen und Speicheranlagen des alten Klostergutes.

mehr erfahren »