Reiseführer für Museen in Sachsen

Sachsens Museen und Ausstellungen sind breitgefächert. Technikbegeisterte kommen in Museen wie dem Verkehrsmuseum oder im Mathematisch-Phyikalischen Salon auf ihre Kosten. Kunstbegeisterte erfreuen sich an der Gemäldegalerien Alte und Neue Meister, sowie dem Grünen Gewölbe und Geschichtsinteressierte erleben im DDR-Museum Radebeul vergangene Zeiten wieder. Doch auch außerhalb Dresdens befinden sich zahlreiche Museen. Manche auch mit ganz kuriosen Ausstellungsthemen. Doch erkunden Sie selbst.

Den Schildbürgerstreichen auf der Spur - Ein Besuch in Schildau
Eigentlich bin ich nach Schildau gefahren um mir ein Bild von meinem Namensvetter zu machen, doch die...
weiterlesen
Der erste Dresdner auf dem Mond - Ein Besuch im Heimat- und Palitzsch-Museum
Als Autodidakt eignete sich der Bauer Johann Geoorge Palitzsch Kenntnisse in der Physik, Botanik und...
weiterlesen
Migration - Sonderausstellung im Verkehrsmuseum Dresden
Was treibt Menschen an, ihre Heimat zu verlassen? Kriege, Hungersnöte, Vertreibung oder die Sehnsucht...
weiterlesen
Ein Vierteljahrhundert Heizhausfest - Das Sächsische Eisenbahnmuseum
Bereits zum 25. Mal jährt sich am 3. August-Wochenende das Chemnitzer Heizhausfest, bei dem insbesondere...
weiterlesen
Meine 10 schönsten Sehenswürdigkeiten der Welt
Wir verlassen das sächsische Universum dieses Blogs für ein paar Minuten und begeben uns auf Weltreise...
weiterlesen
Porzellan-Museum Meissen - Böttger, mach Gold!
Über 300 Jahre Geschichte vom Porzellan aus Meissen werden im Meisser Porzellan-Museum ausgestellt. Zum...
weiterlesen
Mödlareuth - Das geteilte Dorf im Vogtland
Das kleine Dorf im Vogtland hat täglich mehr Gäste zu Besuch als es Einwohner hat. Denn hier gibt es...
weiterlesen
Museum Bad Schandau - Vom Bergsteigen, der Stadt und einem DDR-Weltreisenden
Wer hätte gedacht, dass es in der DDR Weltreisende gab? Zumindest einen hat es dann doch gegeben. Und...
weiterlesen
Über den Wolken - Luftfahrtmuseen in Sachsen
Ja ja, über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Wer kennt ihn nicht? (mehr …)
weiterlesen
Flugzeugmuseum Cämmerswalde - Einblicke in die DDR-Fluggeschichte
Es sind nur 3 Flugzeuge und einige weitere Ausstellungsstücke und dennoch ist das Flugzeugmuseum in Cämmerswalde...
weiterlesen
Museumsbesuch und Naturgenuss: Die Richard-Wagner-Stätten in Graupa
Ein Besuch im Richard-Wagner-Museum Graupa ist nicht nur für Bewunderer des Komponisten ein lohnenswerter...
weiterlesen
Ein Museum der Superlative - Nussknackermuseum Neuhausen
Mir kommt es fast so vor, als wolle Uwe Löschner, der Inhaber des Nussknackermuseums in Neuhausen ein...
weiterlesen
Im Land der großen Bierbäuche - 1000 Jahre Bier in Sachsen
Für Freunde des Gerstensafts hält die Albrechtsburg in Meißen noch bis 1. November eine besondere Ausstellung...
weiterlesen
12 Höhepunkte auf dem Schloss Augustusburg
Die Krone des Erzgebirges wird sie auch genannt. Die imposante und kilometerweit sichtbare Augustusburg...
weiterlesen
„Görlitz – Auferstehung eines Denkmals“: Eine einzigartige Fotodokumentation zu 25 Jahren Deutsche Einheit
Wer heute Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands besucht, ist von der Schönheit der Architektur in...
weiterlesen
Schloss Augustusburg
Augustusburg

12 Höhepunkte auf dem Schloss Augustusburg

Die Krone des Erzgebirges wird sie auch genannt. Die imposante und kilometerweit sichtbare Augustusburg auf dem Schellenberg ist ein kulturelles und bauliches Prunkstück mit jeder Menge Highlights. Ein Dutzend davon stelle ich hier vor.

mehr erfahren »
Görlitz

„Görlitz – Auferstehung eines Denkmals“: Eine einzigartige Fotodokumentation zu 25 Jahren Deutsche Einheit

Wer heute Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands besucht, ist von der Schönheit der Architektur in der Altstadt schier überwältigt. Als wichtige Handelsstadt an der Via Regia gelegen, sind die prachtvollen Handels- und Wohnhäuser in der Innenstadt Ausdruck einer reichen Stadtgeschichte – im doppelten Wortsinne.

mehr erfahren »