Reiseführer für Natur erkunden in Sachsen

Erkunden Sie Sachsens Naturlandschaften. Von den bizarren Felslandschaften der Sächsischen Schweiz bis hin zu den Seenlandschaften der Oberlausitz und Leipzigs bietet Sachsen vielfältige Möglichkeiten die Natur kennenzulernen.

Lasker Auenwald - eine unscheinbare Naturschönheit im Frühling
Das Kleinod im sorbischen Siedlungsgebiet zwischen den beiden Orten Laske und Ralbitz-Rosenthal ist insbesondere...
weiterlesen
Meine Pilgerreise durch die Oberlausitz. Tag 4: Vom Rotstein durch die Königshainer Berge
Tag 4 meiner Pilgerreise durch die Oberlausitz. Heute steht meine Königsetappe an. Passenderweise durchstreife...
weiterlesen
Schöna wird's nicht - Eine kleine Runde über den Forststeig zum Zschirnstein und Zirkelstein
Der Frühling ist da und begrüßt uns mit erstem zarten Grün, fröhlichem Vogelgezwitscher allerorten und...
weiterlesen
Meine Pilgerreise durch die Oberlausitz. Tag 3: Vom Löbauer Berg auf den Rotstein.
Der Ortskundige Wandersmann wird sich jetzt folgendes fragen: Eine Tagestour vom Löbauer Berg auf den...
weiterlesen
Meine Pilgerreise durch die Oberlausitz. Tag 2: Von Cunewalde auf den Löbauer Berg.
Nach meinem Aufenthalt in Cunewalde mit einem Besuch der Dorfkirche und der Kleenen Schenke geht meine...
weiterlesen
Ich bin dann mal weg. Pilgern auf der Via Sacra durch die Oberlausitz
Ich bin dann mal weg. Zwar nicht so weit und lang, wie Hape Kerkeling auf seinem Jakobsweg anno dazumal,...
weiterlesen
Die 22 Stätten des UNESCO Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge - Krušnohoří
Es ist vollbracht. Nach jahrelanger Bewerbungsphase ist das Erzgebirge mit seiner Bergbaugeschichte seit...
weiterlesen
Hans-Peter sucht das Supertalent - Zu Besuch in der Falknerei Herrmann
Zu einem beliebten Ausflugsziel am Stadtrand von Plauen hat sich in den letzten Jahren die Falknerei...
weiterlesen
Das Zittauer und Lausitzer Gebirge an vier Tagen - Von Waltersdorf nach Krompach (Tag 1/4)
Wer Deutschlands kleinstes Mittelgebirge erkunden will, schafft dies bequem an einem verlängerten Wochenende....
weiterlesen
Kromlauer Park - Azaleen, Rhododendren und eine berühmte Brücke
Inmitten der Oberlausitz unweit der Grenze zu Brandenburg wurde im 19. Jahrhundert ein besonders schöner...
weiterlesen
Wanderung durch den Trebnitzgrund bei Liebstadt
Eine wirklich tolle und entspannte Wanderung im Dresdner Umland, welche alles zu bieten hat. Natur, leichte...
weiterlesen
Zum Brand - Eine traumhafte Winterwanderung in der Sächsischen Schweiz
Es war einer dieser perfekten Tage. Die Temperaturen unter 0 Grad, aber nicht zu weit. Die Sonne strahlt....
weiterlesen
Der Collm - Eine kleine und große Runde auf den höchsten Berg Nordsachsens
Berg ist vielleicht etwas übertrieben, aber dennoch ist der Collm mit seinen immerhin 312m ü. NN der...
weiterlesen
Zwischen Apfelblüte und Orangenbaum - Eine Radtour südöstlich von Dresden
Besonders jetzt im Frühjahr, wenn alles blüht, ist die Radtour im Südosten Dresdens eine wahre Augenfreude....
weiterlesen
Unterwegs im Geologischen Freilichtmuseum Tharandter Wald
Der schönste Wald Sachsens ruft! Zugegeben, im Winter sind alle Wälder grau. Oder zumindest braun. Doch...
weiterlesen
Fernblick ins Zittauer Gebirge

Ich bin dann mal weg. Pilgern auf der Via Sacra durch die Oberlausitz

Ich bin dann mal weg. Zwar nicht so weit und lang, wie Hape Kerkeling auf seinem Jakobsweg anno dazumal, aber immerhin auch zu Fuß. Von Cunewalde ins Kloster St. Marienthal entlang der Via Sacra in der Oberlausitz. Die bedeutendsten sakralen Sehenswürdigkeiten der Oberlausitz auf bekannten, neu arrangierten Wanderwegen zu Fuß

mehr erfahren »