Reiseführer für Natur erkunden in Sachsen

Erkunden Sie Sachsens Naturlandschaften. Von den bizarren Felslandschaften der Sächsischen Schweiz bis hin zu den Seenlandschaften der Oberlausitz und Leipzigs bietet Sachsen vielfältige Möglichkeiten die Natur kennenzulernen.

[masterslider id=“2″]

Eine Wanderung in den Oybiner Bergen und Felsen
Nachdem wir den Vormittag für eine Besichtigung der Burg- und Klosterkirchruine Oybin nutzten, entschieden...
weiterlesen
Das Zittauer Gebirge - Deutschlands kleinstes Mittelgebirge
Hier im südöstlichsten Zipfel Sachsens liegt Deutschlands kleinstes Mittelgebirge eingekesselt zwischen...
weiterlesen
Der Kemmler ist wieder auf. Mein Hausberg in Plauen
Plauens zweithöchster Berg hat vor allem eins zu bieten: Einen Aussichtsturm mit fabelhaftem Rundumblick...
weiterlesen
Eine Panoramatour im Bielatal - Im Klettergebiet der Sächsischen Schweiz
Das Bielatal mit seinen Felsnadeln ist ein beliebtes Klettergebiet. Doch auch wandernd erklimmt man schnell...
weiterlesen
Friedrichsgrund Dresden - Im Tal der 10 Brücken
Nahe Schloss Pillnitz existiert ein kleines Tal, das mit seinen zahlreichen Brücken eines der beliebtesten...
weiterlesen
Mein erstes Mal - Eine Stiegentour in der Sächsischen Schweiz.
Bis heute hatte ich viel davon gehört. Aber selbst hab ich es noch nie getan. Heute sollte es also soweit...
weiterlesen
Das Seifersdorfer Tal - Gartenkunst anno 1781
Das Seifersdorfer Tal ist ungewöhnlich anders als andere Täler. Entlang der Großen Röder befindet sich...
weiterlesen
Der Fels Schneckenstein - Ein geologisches Superlativ
Einst gut versteckt im Waldgebiet zwischen Klingenthal, Muldenberg und Tannenbergsthal im südöstlichen...
weiterlesen
Botanischer Garten Dresden - Florale Raritäten.
Innerhalb weniger Minuten gelangt man hier von Asien über Nordamerika in die Tropen und über die Alpen...
weiterlesen
Der Kammweg - Dort, wo das Erzgebirge am schönsten ist.
Es sind 17 mal mehr, mal weniger lange Tagesetappen von Geising nahe Altenberg bis hin ins thüringische...
weiterlesen
Auersberg - Sachsens zweithöchster Gipfel
Das bevorzugte Jagdrevier sächsischer Kurfürsten erfreut sich heute großer touristischer Beliebtheit....
weiterlesen
Kleiner Kranichsee - mystisch bizarre Schönheit
Das Hochmoor Kleiner Kranichsee im Westen Johanngeorgenstadts ist ein kleines Moor mit bizarrer Schönheit....
weiterlesen
Walden - Die Natur will dich zurück!
Es kommt selten vor, dass ich Zeit finde einfach mal so im Zeitschriftenregal rumzustöbern. Gut, dass...
weiterlesen
Grenzerfahrungen am Kammweg - Meine erste Mehrtageswanderung (IV)
Geschafft. 4 wunderschöne Tage Fernwandern in der Heimat. Grenzerfahrungen im deutsch-tschechischen Raum...
weiterlesen
Grenzerfahrungen am Kammweg - Meine erste Mehrtageswanderung (III)
Nicht der längste, aber zweifelsfrei der härteste Tag war unser dritter Tag durchs Erzgebirge mit den...
weiterlesen
Der Töpfer mit Felstor
Oberlausitz

Eine Wanderung in den Oybiner Bergen und Felsen

Nachdem wir den Vormittag für eine Besichtigung der Burg- und Klosterkirchruine Oybin nutzten, entschieden wir uns für den Mittag und Nachmittag für eine Wanderung durch die Oybiner Fels- und Berglandschaft. Zwischenstationen unserer kleinen Wanderung waren die Felsengasse, der Scharfenstein, der Töpfer und die Grazer Höhle.

mehr erfahren »
Im Botanischen Garten Dresden
Dresden

Botanischer Garten Dresden – Florale Raritäten.

Innerhalb weniger Minuten gelangt man hier von Asien über Nordamerika in die Tropen und über die Alpen wieder zurück in heimische Gefilde. Zumindest was die dort vorherrschende Flora betrifft. Der Botanische Garten Dresden stellt Pflanzen aller Herren Länder vor. Insgesamt über 10.000 verschiedene Pflanzenarten.

mehr erfahren »
Erzgebirge mit Chemnitz

Der Kammweg – Dort, wo das Erzgebirge am schönsten ist.

Es sind 17 mal mehr, mal weniger lange Tagesetappen von Geising nahe Altenberg bis hin ins thüringische Blankenhain auf deren insgesamt 289 km das Erzgebirge und Vogtland durchwandert werden kann. Der Weg führt dich durch Wälder bergauf und bergab zu den schönsten Orten, Gipfeln und Sehenswürdigkeiten des Erzgebirges. Und fast

mehr erfahren »
Blick vom Auersberg
Eibenstock

Auersberg – Sachsens zweithöchster Gipfel

Das bevorzugte Jagdrevier sächsischer Kurfürsten erfreut sich heute großer touristischer Beliebtheit. Zu Fuße des Gipfels eröffnet sich ein kleines Freizeitparadies für Jung und Alt. Doch auch hoch oben gibt es einiges zu entdecken.

mehr erfahren »
Walden Magazin

Walden – Die Natur will dich zurück!

Es kommt selten vor, dass ich Zeit finde einfach mal so im Zeitschriftenregal rumzustöbern. Gut, dass ich letzte Woche die Gelegenheit dazu hatte und ein neues Magazin entdeckt habe: Walden – Die Natur will dich zurück!

mehr erfahren »