Reiseführer für Eisenbahn in Sachsen

Fragen und Antworten zum 11. Dampfloktreffen Dresden
Vom 12. bis 14. April 2019 kommen wieder tausende Besucher zum mittlerweile 11. Dampfloktreffen Dresden....
weiterlesen
Schmalspurbahnen in Sachsen - Reisen wie vor über 100 Jahren
Mit seinen über 500km Gesamtstrecke war das Netz der Sächsische Schmalspurbahn einst das größte auf der...
weiterlesen
Die Kirnitzschtalbahn - Ausstieg in Fahrtrichtung rechts
Die 1898 eröffnete Kirnitzschtalbahn ist schon etwas ganz besonderes und eine Fahrt mit ihr wahrlich...
weiterlesen
Oschatz - Kleine Perle in Nordsachsen
Zwischen den beiden Metropolen Leipzig und Dresden liegt ein kleines, rausgeputztes Städtchen. Man könnte...
weiterlesen
Sachsens Bahnen für die Kleinen - Pioniereisenbahnen im Freistaat
Für Pioniere in der ehemaligen DDR waren Pioniereisenbahnen eine Möglichkeit schon in den Kinderschuhen...
weiterlesen
Sachsen in der Schmalspurvariante - Bahnfahren mal anders.
Züge, Loks und Eisenbahnen üben Faszination vielerorten aus. Technikbegeisterte und historische Interessierte...
weiterlesen
Dampfloktreffen Dresden

Fragen und Antworten zum 11. Dampfloktreffen Dresden

Vom 12. bis 14. April 2019 kommen wieder tausende Besucher zum mittlerweile 11. Dampfloktreffen Dresden. Was macht die Faszination solch einer Veranstaltung aus und lohnt der Besuch auch für Nicht-Eisenbahn-Freaks? Das haben wir Anke Berndt vom Reiseveranstalter AugustusTours gefragt.

mehr erfahren »
Weißeritztalbahn am Bahnhof Malter

Schmalspurbahnen in Sachsen – Reisen wie vor über 100 Jahren

Mit seinen über 500km Gesamtstrecke war das Netz der Sächsische Schmalspurbahn einst das größte auf der ganzen Welt. Seinen ursprünglichen wirtschaftlichen Zweck verlor es recht schnell. Stattdessen avancierten einzelne Strecken schnell zu beliebten Ausflugsbahnen in die entlegenen Teile Sachsens. Und noch heute ist die Anziehnungskraft der Schmalspurbahnen in Sachsen ungebremst.

mehr erfahren »
Brunnen auf dem Altmarkt Oschatz

Oschatz – Kleine Perle in Nordsachsen

Zwischen den beiden Metropolen Leipzig und Dresden liegt ein kleines, rausgeputztes Städtchen. Man könnte fast meinen ein kleiner Schatz mit der ein oder anderen Sehenswürdigkeit – Oschatz. Ich habe die Stadt besucht und stelle euch die Sehenswürdigkeiten des kleinen Städtchens an der Döllnitz.

mehr erfahren »

Sachsens Bahnen für die Kleinen – Pioniereisenbahnen im Freistaat

Für Pioniere in der ehemaligen DDR waren Pioniereisenbahnen eine Möglichkeit schon in den Kinderschuhen Schaffner oder Zugführer (in Begleitung von Erwachsenen) sein und als Hobby ausführen. Heute heißen die wieder in Betrieb genommenen Bahnen allesamt Parkeisenbahnen. Nachfolgend aufgelistete befinden sich heute noch in Betrieb und werden auch heute noch von

mehr erfahren »
Weißeritztalbahn am Bahnhof Malter

Sachsen in der Schmalspurvariante – Bahnfahren mal anders.

Züge, Loks und Eisenbahnen üben Faszination vielerorten aus. Technikbegeisterte und historische Interessierte erfreuen sich an Dampfloks, historischen Zügen oder Pioniereisenbahnen gleichermaßen. In Sachsen kann man derlei Bahnen und Züge in vielen Regionen beobachten und ansehen. Mit knapp 560 km einheitlichem Streckennetz war das Sächsische Schmalspurbahnnetz das größte zusammenhängende in Deutschland.

mehr erfahren »