Reiseführer für Osterzgebirge in Sachsen

Das Osterzgebirge umfasst – wie der Name schon sagt – den östlichen Teil des sächsischen Erzgebirges. Genauer gesagt die Region zwischen dem Tal der Flöha und dem Elbsandsteingebirge sowie zwischen der sächsischen Staatsgrenze bis zum Erzgebirgsvorland. Im Osterzgebirge gibt es zahlreiche Burgen und Schlösser, landschaftlich reizvolle Täler und Kämme, sowie sehenswerte Orte und Städte wie Freiberg, Altenberg oder Dippoldiswalde. Besonderes Augenmerk verdienen auch die Flusslandschaften der Roten und Wilden Weißeritz, sowie der Freiberger Mulde und der Müglitz.

Erzgebirge mit Chemnitz
Matthias

Der Kammweg – Dort, wo das Erzgebirge am schönsten ist.

Es sind 17 mal mehr, mal weniger lange Tagesetappen von Geising nahe Altenberg hin ins thüringische Blankenhain auf deren insgesamt 289 km das Erzgebirge und Vogtland durchwandert werden kann. Der Weg geht durch Wälder bergauf und bergab zu den schönsten Orten, Gipfeln und Sehenswürdigkeiten des Erzgebirges. Und fast jeder Kilometer

mehr erfahren »
Bizarre Felsformationen im Rabenauer Grund
Erzgebirge mit Chemnitz
Matthias

Eine Wanderung durch den romantischen Rabenauer Grund

Seit dem verheerenden Hochwasser 2002 hat die Rote Weißeritz großen Schaden im Rabenauer Grund angerichtet, bei der der Grund vieles von seiner wildromantischen Stimmung eingebüßt hat. Dennoch lohnt eine Wanderung seit der schrittweisen Wiederherstellung als Wandergebiet wieder.

mehr erfahren »
Geising im Erzgebirge
Altenberg
Matthias

Geising – Sehenswerter Blick zurück ins Mittelalter

Es scheint, als ob die Region um das obere Müglitztal lange Zeit von Industrialisierung und baulichen Veränderungen verschont geblieben ist. Neben Lauenstein mit seinem Schloss und Bärenstein mit seinem wunderschönen Marktplatz ist auch der Ortskern von Geising nahezu unverändert seit dem 16. Jahrhundert erhalten geblieben.

mehr erfahren »
Marktplatz Lauenstein
Altenberg
Matthias

Lauenstein – Kleine Gemeinde mit Burg und Schloss

Im oberen Müglitztal auf einem Bergsporn thronend findet sich die Burgruine und das Schloss Lauenstein. Die kleine Gemeinde ist eine der ältesten Siedlungsgründungen Sachsens und gehört heute zu Altenberg. Der mittelalterlichen Charakter im Zentrum lädt zu einem kleinen, kurzen Spaziergang ein.

mehr erfahren »

Über Sachsen Erkunden

Erfahre hier mehr über Ausflugsziele, Wanderungen, Aktivitäten und Museen in Sachsen.

Ganz neu für dich erkundet

Was fehlt hier noch?

Nu hier is aber was los!

Alle bisherigen Erkundungen in einer interaktiven Übersichtskarte.