Reiseführer für Dresdner Heidebogen in Sachsen

Königsbrück - mittelalterliche "Kamelienstadt" an der Via Regia
Am westlichen Rand der Oberlausitz unweit von Dresden liegt Königsbrück mit seinem Naturschutzgebiet...
weiterlesen
Ein Abstecher ins Neorenaissance-Schloss Schönfeld bei Radeburg
Ein privater Besuch in Radeburg veranlasste mich auf dem Rückweg am Schloss Schönfeld in Radeburg vorbeizufahren....
weiterlesen
Sachsen in der Schmalspurvariante - Bahnfahren mal anders.
Züge, Loks und Eisenbahnen üben Faszination vielerorten aus. Technikbegeisterte und historische Interessierte...
weiterlesen
Unterwegs in Sachsens größtem Naturschutzgebiet - Die Königsbrücker Heide
Den schönsten und umfangreichsten Ausblick auf die Naturlandschaft Königsbrücker Heide kann man vom 34m...
weiterlesen
Weißeritztalbahn am Bahnhof Malter

Sachsen in der Schmalspurvariante – Bahnfahren mal anders.

Züge, Loks und Eisenbahnen üben Faszination vielerorten aus. Technikbegeisterte und historische Interessierte erfreuen sich an Dampfloks, historischen Zügen oder Pioniereisenbahnen gleichermaßen. In Sachsen kann man derlei Bahnen und Züge in vielen Regionen beobachten und ansehen. Mit knapp 560 km einheitlichem Streckennetz war das Sächsische Schmalspurbahnnetz das größte zusammenhängende in Deutschland.

mehr erfahren »

Unterwegs in Sachsens größtem Naturschutzgebiet – Die Königsbrücker Heide

Den schönsten und umfangreichsten Ausblick auf die Naturlandschaft Königsbrücker Heide kann man vom 34m hohen Haselbergturm aus erleben. Die beeindruckende Weite des fast 70 Quadratkilometer großen Naturschutzgebiets lässt sich von 2 Besucherplattformen besichtigen. Bei guter Sicht kann man zudem in die Sächsische und Böhmische Schweiz, das Osterzgebirge sowie in die

mehr erfahren »