Mit dem Go-Kart unterwegs auf Kartbahnen in Sachsen

Sich tollkühn in die Kurven zu legen und sich mit Freunden Überholmanöver und heiße Duelle auf dem Asphalt zu liefern kann riesigen Spaß machen. Erfahrt in der neuen Übersichtskarte „Kartbahnen in Sachsen“, wo ihr im Freistaat auf die Jagd nach Rundenbestzeiten gehen könnt.

Indoor-Kartbahnen in Sachsen

Egal welches Wetter es draußen hat – hier sind die Streckenbedinungen immer konstant gut. Hier kann Sommer wie Winter Kart gefahren werden. Indoor-Kartbahnen gibt es in Sachsen:

  • in Dölzig nordwestlich von Leipzig
  • am Sachsenring in Oberlungwitz
  • in Fraureuth bei Zwickau
  • Kartbahn in Löbau
  • Karthalle Coswig/Sa.
  • Oberlandring Bernsgrüm (Thüringen)

Outdoor Kartbahnen in Sachsen

Wenn das Wetter schön ist, macht Kartfahren draußen natürlich mehr Spaß. Kommt doch annähernd Grand-Prix-Feeling auf. In Sachsen gibt es immerhin drei Outdoor-Kartbahnen.

Erzgebirgsring Lichtenberg

Minibikes und Supermoto-Trainings finden auf dieser Bahn auch statt. Doch primär kann man auf dem Erzgebirgsring mit dem Kart seine Runden drehen. Inmitten schöner Landschaft liegt die Kartbahn im erzgebirgischen Lichtenberg.

Kartbahn Görlitz-Ring

Anspruchsvoll, 900m lang und 8m breit. Diese Eigenschaften beschreibt den Görlitz-Ring in Hagenwerder wohl am besten. An der Bundesstraße Richtung Zittau gelegen kommt hier unter optimalen Bedingungen mit Boxenanlage neben den Hobby- und Freizeitfahren auch profesionellere Fahrer auf ihre Kosten.

Motor Factory Kartbahn Lohsa

Im Lausitzer Seenland befindet sich mit der Outdoor Kartbahn in Lohsa eine weitere Kartstrecke in der Oberlausitz. Auf der 850 Meter langen Strecke ist Platz für max. 8 Karts und damit für ausreichend Überholmanöver.

Gemischte Kartbahnen – In- & Outdoor

Lap`s Kart & Freizeitcenter Grimma

Rein und raus geht es auf der kombinierten Indoor- und Outdoorkartbahn in Grimma. Die beiden Bahnen können sowohl kombiniert als auch einzeln für sich befahren werden. In Summe steht eine Gesamt-Kartstrecke von über 1100m zur Verfügung.

Matthias
Als gebürtiger Vogtländer, der in Chemnitz zur Berufsschule ging, in Dresden studiert und lebt, ist mir Sachsen ans Herz gewachsen. Meine Begeisterung über die Sehenswürdigkeiten des Freisaats möchte ich gerne mit anderen teilen. Mehr über mich und den Blog erfahrt ihr auf der Über mich-Seite

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.