Reiseführer für Altenberg in Sachsen

Die 22 Stätten des UNESCO Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge - Krušnohoří
Es ist vollbracht. Nach jahrelanger Bewerbungsphase ist das Erzgebirge mit seiner Bergbaugeschichte seit...
weiterlesen
Geising - Sehenswerter Blick zurück ins Mittelalter
Es scheint, als ob die Region um das obere Müglitztal lange Zeit von Industrialisierung und baulichen...
weiterlesen
Lauenstein - Kleine Gemeinde mit Burg und Schloss
Im oberen Müglitztal auf einem Bergsporn thronend findet sich die Burgruine und das Schloss Lauenstein....
weiterlesen
Bergbaumuseum Altenberg - Auf den Spuren des Zinnabbaus
Den Weg des Zinns vom Abbau bis zur Aufbereitung kann man hautnah im Bergbaumuseum Altenberg erfahren....
weiterlesen
Sachsen unter Tage - Höhlen, Besucherbergwerke und Schaubergwerke im Freistaat
Dank der historischen Bergbautätigkeiten im Freistaat – insbesondere im Erzgebirge gibt es eine...
weiterlesen
Geising im Erzgebirge
Altenberg

Geising – Sehenswerter Blick zurück ins Mittelalter

Es scheint, als ob die Region um das obere Müglitztal lange Zeit von Industrialisierung und baulichen Veränderungen verschont geblieben ist. Neben Lauenstein mit seinem Schloss und Bärenstein mit seinem wunderschönen Marktplatz ist auch der Ortskern von Geising nahezu unverändert seit dem 16. Jahrhundert erhalten geblieben.

mehr erfahren »
Marktplatz Lauenstein
Altenberg

Lauenstein – Kleine Gemeinde mit Burg und Schloss

Im oberen Müglitztal auf einem Bergsporn thronend findet sich die Burgruine und das Schloss Lauenstein. Die kleine Gemeinde ist eine der ältesten Siedlungsgründungen Sachsens und gehört heute zu Altenberg. Der mittelalterlichen Charakter im Zentrum lädt zu einem kleinen, kurzen Spaziergang ein.

mehr erfahren »