Sagenhaftes Bautzen bietet Stadtführungen in historischen Gewändern mit verschiedenen Charakteren an. Für Spontanentschlossene, für Familien und Unternehmen. Gerne gehen wir dabei auch auf Ihre individuellen Wünsche ein und machen das Unmögliche möglich.Öffentlich oder als geschlossene Gruppe, mit oder ohne Gewand, kurz oder lang – Sie treffen die Wahl:

Stadtführung „Bautzener Highlights – Übersichtsführung für Eilige“

  • Historische Stadtführung im Gewand
  • Dauer:  1 Stunde
  • Gruppen:  bis 28 Gäste
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung

Erleben Sie die wichtigsten kulturellen Höhepunkte Bautzens in einer einstündigen Übersichtsführung.

Während Ihres Stadtrundganges zwischen Hauptmarkt, Burg und Dom sehen Sie u.a. die Alte Wasserkunst, besuchen Bautzens Nikolaifriedhof (abhängig von den Öffnungszeiten) und erfahren, warum wir Bautzener immer unseren Senf dazugeben dürfen.

Stadtführung „charmant.amüsant.historisch – mit der Tuchhändlerin Teda unterwegs“

  • Historische Stadtführung im Gewand
  • Dauer: 2 Stunden
  • Gruppen: bis 28 Gäste
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung

Entdecken Sie die historische Altstadt Bautzens, die historischen Handelswege und –plätze, die Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigungsanlage sowie das frühere Franziskanerkloster – Orte, die Bautzen prägten.

Lassen Sie sich entführen in Bautzens Geschichte und erfahren Sie auf unterhaltsame Art und Weise Interessantes und Lehrreiches vom Mittelalter bis heute.

Finden Sie heraus, warum Bautzens Reichenturm schief ist, warum wir soviel Sonnenuhren in Bautzen besitzen und was es mit unserem Dom St. Petri auf sich hat und stellen Sie sich die Frage, wie es die Bautzener schafften, genügend Wasser in die Stadt zu bekommen, obwohl die Stadt auf einem Granitplateau liegt!

Matthias N.
Als gebürtiger Vogtländer, der in Chemnitz zur Berufsschule ging, in Dresden studiert und lebt, ist mir Sachsen ans Herz gewachsen. Meine Begeisterung über die Sehenswürdigkeiten des Freisaats möchte ich gerne mit anderen teilen. Mehr über mich und den Blog erfahrt ihr auf der Über mich-Seite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen