Reiseführer für Vogtland in Sachsen

Das Vogtland ist Sachsens westliche Region und erstreckt sich geographisch bis nach Thüringen und Bayern sowie nach Tschechien. Die Region um die Spitzenstadt Plauen hat allerhand zu bieten. Steinerne Weltrekordhalter, ein Weltraumdorf, Geschichten rund um den Musikinstrumentenbau, allerhand Wanderwege wie zum Beispiel den Vogtlandpanoramaweg entlang vieler Sehenswürdigkeiten, einen Bäderwinkel sind nur einige der vogtländischen Sehenswürdigkeiten.

Der geografische Mittelpunkt Sachsens an der Diebeskammer
Görlitz
Matthias

Die Reise zum Mittelpunkt der Sachsen

Sachsen hat in seiner bewegten Geschichte mehrere geographische Veränderungen erfahren. Folglich gab es auch mehrere Orte, die sich ganz in der Mitte von Sachsen befanden. Und auch heute noch gibt es mehrere verschiedene Mittelpunkte in Sachsen. Zusätzlich konkurieren noch zwei weitere Orte um einen ganz besonderen Mittelpunkt.

mehr erfahren »
Syratal Plauen
Plauen
Matthias

Syratal – Ein Spaziergang durch Plauens Naherholungsgebiet

Das Syratal ist ein kleines Idyll inmitten von Plauen ganz in der Nähe des Stadtparks. Obwohl ich meine gesamte Kindheit in Plauen verbrachte, bin ich erst jetzt mit 30 Jahren das erste Mal hier gewesen. Für meinen Vater, der mich begleitete, war der letzte Besuch noch ein wenig länger her.

mehr erfahren »
Plauen
Matthias

Durch das Trieb- und Elstertal zur Talsperre Pöhl und zurück

Zu einem richtigen Klassiker an Himmelfahrtswanderungen hat sich die Strecke durch das Triebtal und Elstertal hin zur Talsperre Pöhl entwickelt. Dank der zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und der größtenteils bewaldeten Strecke ist die Wanderung auch bei heißem Wetter zu absolvieren und zeigt das Vogtland von seiner schönen Seite.

mehr erfahren »

Über Sachsen Erkunden

Erfahre hier mehr über Ausflugsziele, Wanderungen, Aktivitäten und Museen in Sachsen.

Ganz neu für dich erkundet

Was fehlt hier noch?

Nu hier is aber was los!

Alle bisherigen Erkundungen in einer interaktiven Übersichtskarte.