Reiseführer für Oberlausitz in Sachsen

Die östlichste Region Sachsens birgt viele Geheimnisse und eine lange bewegte Geschichte. Mythen und Sagen ranken sich um den Sechs-Städte-Bund. Die Stadtschönheiten der Oberlausitz, das wunderschön in der Entstehung befindliche Seenland und die Gebirgslandschaft Zittauer Gebirge im südöstlichsten Zipfel sind der Inbegriff von Freizeitvielfalt in Sachsen

Chemnitz
Matthias

Sachsens Bahnen für die Kleinen – Pioniereisenbahnen im Freistaat

Für Pioniere in der ehemaligen DDR waren Pioniereisenbahnen eine Möglichkeit schon in den Kinderschuhen Schaffner oder Zugführer (in Begleitung von Erwachsenen) sein und als Hobby ausführen. Heute heißen die wieder in Betrieb genommenen Bahnen allesamt Parkeisenbahnen. Nachfolgend aufgelistete befinden sich heute noch in Betrieb und werden auch heute noch von

mehr erfahren »
Weißeritztalbahn am Bahnhof Malter
Dresdner Heidebogen
Matthias

Sachsen in der Schmalspurvariante – Bahnfahren mal anders.

Züge, Loks und Eisenbahnen üben Faszination vielerorten aus. Technikbegeisterte und historische Interessierte erfreuen sich an Dampfloks, historischen Zügen oder Pioniereisenbahnen gleichermaßen. In Sachsen kann man derlei Bahnen und Züge in vielen Regionen beobachten und ansehen. Mit knapp 560 km einheitlichem Streckennetz war das Sächsische Schmalspurbahnnetz das größte zusammenhängende in Deutschland.

mehr erfahren »
Bautzen
Matthias

Ostalgie pur – DDR-Geschichte erleben und verstehen

Früher war alles besser. So heißt es zumindest im Volksmund. Das dem nicht immer so war, zeigen die zahlreichen DDR-Museen in Sachsen, die umfangreiche Einblicke in das Leben der DDR-Bürger geben, aber auch ungefiltert die Geschichte der Staatssicherheit präsentieren und aufarbeiten. In zahlreichen Museen im Freistaat lässt sich die Geschichte

mehr erfahren »
Dresdner Heidebogen
Matthias

Unterwegs in Sachsens größtem Naturschutzgebiet – Die Königsbrücker Heide

Den schönsten und umfangreichsten Ausblick auf die Naturlandschaft Königsbrücker Heide kann man vom 34m hohen Haselbergturm aus erleben. Die beeindruckende Weite des fast 70 Quadratkilometer großen Naturschutzgebiets lässt sich von 2 Besucherplattformen besichtigen. Bei guter Sicht kann man zudem in die Sächsische und Böhmische Schweiz, das Osterzgebirge sowie in die

mehr erfahren »
Lausitzer Hügel- und Bergland,
Matthias

Barockschloss Rammenau

Für einen Tagesausflug eignet sich das Barockschloss Rammenau mit umliegender Teichlandschaft in jedem Falle. Nur 30 km nordöstlich von Dresden im Lausitzer Hügel- und Bergland nahe Bischofswerda gelegen ist das Barockschloss Teil des staatlichen Schlösserbetriebs Sachsen

mehr erfahren »
Blick in den Langebrücker Saugarten
Dresden
Matthias

Naherholungsgebiet Dresdner Heide

Die Dresdner Heide ist ein Naherholungsgebiet im Nordosten von Dresden und eines der größten Stadtwälder Deutschlands. Zahlreiche Denkmäler, Naturdenkmale, sowie eine teilweise einmalige Flora und Fauna laden zu Erkundungen und Wanderungen ein.

mehr erfahren »

Über Sachsen Erkunden

Erfahre hier mehr über Ausflugsziele, Wanderungen, Aktivitäten und Museen in Sachsen.

Ganz neu für dich erkundet

Was fehlt hier noch?

Nu hier is aber was los!

Alle bisherigen Erkundungen in einer interaktiven Übersichtskarte.