Reiseführer für Burgen- und Heideland mit Leipzig in Sachsen

Das malerische Muldental und jede Menge Burgenromantik: Nirgendwo sonst in Sachsen findest du so viele Burgen, Schlösser und Parkanlagen wie in der Region um und zwischen Leipzig und Chemnitz. Für Wanderer, Radfahrer und Reiter bieten die sanften Hügellandschaften im Norden und der Mitte Sachsens ein ideales Terrain zur aktiven Freizeitgestaltung.

Und mittendrin: Leipzig – die Stadt der Musik und Künste, Stadt des Buches und der Messe. Facettenreich, modern, jung, pulsierend und kreativ

Blick auf Höfgen
Burgen- und Heideland mit Leipzig
Matthias

Höfgen – Ein Besuch im Dorf der Sinne

Das kleine Höfgen rechts der Mulde muss etwas ganz besonderes sein, sieht man den riesigen Parkplatz am Ortseingang auf dem man sein Auto abstellen kann. Und wahrlich – das kleine Dorf mit seinen 81 Bewohnern versprüht einen ganz besonderen ländlichen Charme, den man so im Freistaat nicht allzu häufig findet.

mehr erfahren »
Burgen- und Heideland mit Leipzig
Alexander Szymanski

Per Boot in den Berg – Besucherbergwerk „Alte Hoffnung Erbstolln“ in Schönborn-Dreiwerden

Die Geschichte Sachsens und vor allem des Erzgebirges war über Jahrhunderte geprägt durch den Bergbau. Zahlreiche Besucherbergwerke laden Interessierte heute ein, ein Stück dieser Geschichte zu entdecken und sich selbst ein Bild von der schweren Arbeit der Bergleute unter Tage zu machen. Etwas ganz Besonderes bietet hierbei das Besucherbergwerk „Alte

mehr erfahren »
Burgen- und Heideland mit Leipzig
Matthias

Auf dem Entdeckerpfad durch’s mittelsächsische Hainichen (1)

Das knapp 9000 Einwohner zählende Hainichen liegt an der Kleinen Striegis unweit von Chemnitz im Landkreis Mittelsachsen. Überregionale Bedeutung und Bekanntheit erlangte die Stadt durch Erfindungen, Entdeckungen, der Tuchherstellung sowie der Produktion von Barkas-Automobilen. Einen Blick in die Geschichte der Stadt und deren Sehenswürdigkeiten bietet der 18 Stationen umfassende Entdeckerpfad,

mehr erfahren »
Chemnitz
Matthias

Sachsens Bahnen für die Kleinen – Pioniereisenbahnen im Freistaat

Für Pioniere in der ehemaligen DDR waren Pioniereisenbahnen eine Möglichkeit schon in den Kinderschuhen Schaffner oder Zugführer (in Begleitung von Erwachsenen) sein und als Hobby ausführen. Heute heißen die wieder in Betrieb genommenen Bahnen allesamt Parkeisenbahnen. Nachfolgend aufgelistete befinden sich heute noch in Betrieb und werden auch heute noch von

mehr erfahren »

Über Sachsen Erkunden

Erfahre hier mehr über Ausflugsziele, Wanderungen, Aktivitäten und Museen in Sachsen.

Ganz neu für dich erkundet

Was fehlt hier noch?

Nu hier is aber was los!

Alle bisherigen Erkundungen in einer interaktiven Übersichtskarte.